Wann hast du eigentlich das letzte Mal eine Postkarte geschrieben? 

Einen besseren Zeitpunkt als JETZT gibt es dafür nicht!

 

Dieses inspirierende Postkartenbuch erinnert Frauen jeden Alters an ihr unendliches Potenzial

und die unbändige Kraft, die in ihnen wohnt. 

  

 

"Einfach wundervoll. Eine riesige Portion Empowerment - die Bilder und Gedichte ergänzen sich perfekt."

 (Lina, Berlin)

 

Die Unendlichkeit des Universums in dir

Lyrisches Postkartenbuch - 12 inspirierende Karten 

mit Bildern von Catrin Welz-Stein und Gedichten von Marie Franz

 

Made with love in Berlin - auf FSC zertifiziertem Papier, klimaneutral gedruckt.

Die Karten können problemlos herausgetrennt werden, ganz ohne Perforationskante.

 

Dieses Buch ist eine kraftvolle Ermutigung für alle Frauen, kompromisslos ihren eigenen Weg zu gehen. 

Bestell es am Besten gleich dreimal - zum Verschicken, zum Verschenken und zum Behalten.

Ein inspirierendes Postkartenbuch, das Frauen an ihr grenzenloses Potenzial erinnert.

14,90 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Versandkostenfrei.

30 Tage Rückgaberecht.

Kostenloser Rückversand.

 

Ein Seelenbalsam für alle, die mehr vom Leben wollen und bereit dafür sind, den Schlüssel dafür in sich selber zu finden.

 

Du kannst dich beim Durchblättern dieses Buches immer wieder neu inspirieren lassen oder die Karten heraustrennen und an deine Wand hängen oder an deine Freundinnen verschicken - die Möglichkeiten sind so unendlich, wie das Universum in dir!

 

 

 

Die Gedichte Auf der Rückseite der Karten sind in 12 aufeinanderfolgenden nächten entstanden, inspiriert von den wundervollen Motiven. Hier eine kleine auswahl:

Kriegerin des Waldes

 

Anmutig und kraftvoll 

gehst du deinen Weg:

 

Es gibt Zeiten, da lohnt es sich

beharrlich für deine Freiheit 

und Unabhängigkeit zu kämpfen

 

und solche, in denen du

dein prachtvolles Geweih

vertrauensvoll abwerfen darfst

 

während du

umgeben von Silberfarn

im schützenden Dickicht 

des nächtlichen Waldes

endlich zur Ruhe kommst

 

deine erschöpften Hände

öffnen sich dankbar

dem glitzernden Licht

des Mondes.

 

 

Gleichheit

 

Wenn du bekümmert beginnst

dich mit anderen zu vergleichen

suche in deiner Erinnerung

nach einem Tag am Meer:

 

Die Zehen leichtfüßig

im Sand vergraben

 

der Wind streichelt warm

über deine nackte Haut

 

die Wellen berauschen

im Takt deiner Seele:

 

Du fühlst dich wohl 

und ganz bei dir.

 

Dies ist dein Kraftort

hörst du die Vögel rufen?

 

Sie erzählen von Freiheit

und Gleichheit 

und Schwesterlichkeit.

 

 

Der Mond

 

Pflück dir den Mond 

vom Himmel und werde eins

mit seinem Licht

 

versetze mit deiner Willenskraft

die höchsten Gebirgsketten

 

lass dir von der

Weite des Meeres

die Grenzenlosigkeit

deines Denkens aufzeigen.

 

Du bist längst vollkommen

und die Schöpferin 

deiner Realität

 

wenn du zuversichtlich

deiner inneren Stimme folgst

 

entfaltet sich kraftvoll

die Unendlichkeit des Universums in dir.